Leichtathleten starten erfolgreich in die Freiluftsaison

TV 1863 GROß-ZIMMERN
Pressemitteilung

LEICHTATHLETEN DES TV 1863 GROSS-ZIMMERN STARTEN ERFOLGREICH IN DIE FREILUFTSAISSON
Groß-Zimmern, den 05. Mai 2018: ÜBERZEUGENDE LEISTUNGEN ZUM SAISSONSTART SETZEN HOFFNUNG AUF EIN ERFOLGREICHES JAHR. DOPPELSIEG VON NADINE MERCIER UND TIM EIDMANN IM SPRINT UND SPERWURF UND WERTVOLLE QUALIFIZIERUNGEN KRÖNTEN DIE LEISTUNGSBEREITSCHAFT UNSERER ATHELETINNEN UND ATHLETEN.
Am Samstag, den 5. Mai 2018, wurden die diesjährigen Kreismeisterschaften in Egelsbach ausgetragen. Bei strahlendem Wetter zeigte Nadine Mercier ihre hohe Leistungsbereitschaft und ihren starken Siegeswillen. Über 100m und über 200m verbesserte sie ihre Bestzeit aus dem Vorjahr und gewann diese Disziplinen überzeugend. Glückwunsch Nadine, das war spitze! Mit 12:16 Sekunden über 100m qualifizierte sie sich zweifelsfrei für die Deutschen Meisterschaften. Pech hatte sie jedoch über 200m. Trotz einer Bestzeit von 25:36 Sekunden durfte der Lauf für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft nicht gewertet werden, da der Rückenwind zu stark war.
In der Altersklasse U18 startete Tim Eidmann und erreichte im Sprint über 100m Platz 1. Auch er verbesserte seine persönliche Bestzeit, die 100m lief er in nur 12:10 Sekunden. Glückwunsch Tim! Tim ist jedoch nicht nur ein sehr guter Sprinter, auch im Speerwurf ließ er mit 38,95m seine Konkurrenten hinter sich.
In der Altersklasse W16 belegt Paula Weiland Platz 3 im 100m Sprint und Platz 5 im Weitsprung. Erfolgreich war auch Caroline Kruckewitt, sie erkämpfte sich in der Gruppe W14 Platz 2 über 800m und Platz 5 im Sprint über 100m.
Stolz sind wir auch auf unsere Neulinge, die trotz der fehlenden Kampferfahrung sich bravurös schlugen und sich von ihrer besten Seite zeigten. Alexa Breitwieser (W10) siegte überlegen im Ballweitwurf. Milena Hoffmann (W14) und Charisse Tessier(W11) starteten über 100m Sprint und im Weitsprung.
Die Trainerin Sonja Roskosch freut sich auch über den Erfolg von Luana Barrios. Luana trainiert bereits seit letztem Sommer beim TV Groß-Zimmern, zurzeit besitzt sie jedoch noch die Startberechtigung für die LG Groß-Umstadt. In der Gruppe W15 setzte sie sich in den Disziplinen Sprint über 100m (Rang 3) und Weitsprung (Rang4)durch. Auch sie erreichte die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften. Jetzt ist der Blick unserer Athletinnen und Athleten auf die Südhessen-Meisterschaften in Darmstadt gerichtet.