3G-Regel gilt für den Sportbetrieb in Hallen (aktualisiert am 13.09.21)

Liebe Mitglieder und Freunde des TV Groß-Zimmern!

Seit heute findet die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) nur auf auf die Innenräume aller Kultur- und Freizeiteinrichtungen Anwendung. Gemäß den aktuellen Präventions- und Eskalationskonzepten zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV 2 in Hessen gilt dies ab einer Inzidenz unter 100 an 5 nacheinander folgenden Tagen. Diese Pflicht gilt ohne Ausnahme für alle Teilnehmer*innen und Übungsleitenden (gültig ab einem Alter von 6 Jahren). Für Schüler*innen gilt: das zum Schuljahresbeginn an den Schulen eingeführte Testheft, indem alle Testergebnisse festgehalten werden, kann als offiziell negativer Testnachweis genutzt werden und muss zu jeder Übungs-/ Trainingsstunde vorgelegt werden. Wir möchten darauf hinweisen, das ein zu Hause durchgeführter Corona-Laien-Selbsttest nicht ausreichend ist. Wir verweisen an dieser Stelle auf einen offiziellen Schnelltest (Testzentrum etc.). Wer zum 1. Mal am Übungsbetrieb teilnimmt, bringt bitte zusätzlich einen (Personal-) Ausweis mit. Wir bedanken uns für euer Verständnis und das ihr die 3G-Regeln mit umsetzt! Bei Fragen könnt ihr euch gerne an die TV Geschäftsstelle, den Abteilungsleiter*in oder Trainer*in bzw. Übungsleiter*in wenden. Euer TV Team