Triathlonabteilung

New York Marathon  virtuell.
Der New York Marathon hatte schon immer für die Groß-Zimmerner Läufer eine große Anziehungskraft.
Gerne wäre Bernd Prior in N Y gelaufen,aber in diesem Jahr war alles anders. Aber aufgeben gibt es bei Bernd nicht.
Also die Schuhe geschnürt und am Sonntag 1. November den Lauf gestartet. Das Wetter war auch bescheiden und los ging es. Zweimal die 3 Seen Runde gelaufen und die 42 km waren abgespult.Herzlichen Glückwunsch !  Mit 4 Stunden und sechs Minuten konnte Bernd sehr zufrieden sein. Denn im Vorfeld des Marathons konnte er durch 2 Verletzungen wenig trainieren.
Friedrich und Gabi sorgten im Ziel für eine kleine Überraschung.
 Text  hz Foto hz 
———————————————————————————
Hallo Triathleten:
Bild hz

Im November können wir kein Schwimmtraining anbieten.

 

 

 

4. Oktober 

Bergpokal der Radsportler

Etwas spät wurde der Radpokal ausgetragen und das Wetter war nicht gerade einladend. So kamen von den 15 angemeldeten nur 8 harte Männer um Neunkirchen und den Frankenstein zu bezwingen. Jürgen Rössel nahm die Planung in die Hand und wie es sich für den Organisator gehörte fuhr er die Strecke mit Moped.

8 Grad in luftiger Höhe  Jan Luca Goll

Recht frisch war es auf der Neunkirchener Höhe. Ganz knapp Jan-Luka vor Tom und Stephan. Die Nachfolger kamen Minutenweise oben an. Schnell umziehen und hinunter zum Frankenstein zur Rückseite.Diese Strecke war etwas einfacher und kürzer.

Tom Köster  Jürgen Rössel mit Weste

Jan Luca etwas weiter vor Tom und Buchsi. Oben eine kurze Rast und dann wieder Richtung Zimmern.Große Anerkennung für die erbrachte Leistungen.

Jürgen und Jan Luca Das Bergpokal Team 2020

hz Bilder

27.September  
                              11. Marouan Lauf in Semd.
Hier die Teilnehmer-rinnen beim dem heutigen Lauf.
In der Mitte Abdel Graine der Organisator. Flott war Jan -Luca unterwegs mit der 12er Gruppe. Die anderen gingen den Lauf etwas lockerer an. Kaffee und Kuchen nach dem Lauf immer ein Vergnügen. Zwei Glückspilze Friedrich und Hans freuten sich tierisch über einen großzügigen Gutschein.Laufen für einen guten Zweck lohnt sich immer.
Unsere Beteiligung hätte besser sein können.
Bild und Text  hz
Moret Triathlon unter besonderen Bedingungen
Unsere Athleten starteten beim Morettriathlon vom VFL Münster, in Babenhausen.Gestartet wurde auf der Mitteldistanz in den frühen Morgenstunden.Hier konnte sich unser Rocki Simon Knarr mit 4:18:56 beweisen und einem wunderbaren Platz 38 in der Gesamtwertung,gefolgt von Jan Luca Goll 4:28:24 mit Gesamtplatz 52,unserem zweiten Rocki auf der Mitteldistanz.Ins Ziel kamen ebenfalls Lukas Beckmann, Platz 97 und einer Zeit von 4:53:15, Holger Hinze in einer Zeit von 5:07:17 und Platz 112.Am Vormittag starteten Sandra Hornig und Honger Scholz auf der Olympischen Distanz.Hier konnte Sandra ihre Altersklasse, in einer sehr schnellen Zeit von 2:26:31,gewinnen und wurde Gesamt 5te!!! Herzlichen Glückwunsch 🍾Holger Scholz finishte erfolgreich, in einer Zeit von 2:51:52 und wurde in seiner AK 8ter🥳. Alle Trias hatten einen super schönen Tag gehabt, die Rennen verliefen sauber und ohne Probleme. Das Hygiene Konzept war super umgesetzt und die Stimmung war unter den Athleten sehr gut.Danke an das Team um Andreas Kropp und den VFL Münster.

Text                Lukas Beckmann

Bilder              T. Ortiz

                                                                 2019
Die Hauptsaison der Triathleten hat begonnen.Nach dem erfolgreichen Start beim 10 Freunde Triathlon ging es Schlag auf Schlag weiter. Jetzt erkennt man die Triathleten vom TV an dem neuen Team Anzug sehr gut. Woogsprint in Darmstadt mit mehreren Teilnehmer vom TV. Hier überzeugte vor allem Simon und Tom.  Aber auch in den Altersklassen wurden sehr gute Leistungen erbracht.

Danach der traditionelle Moret-Triathlon über die Halbdistanz und die Olympische Distanz. Hier wurde überraschend Lukas Beckmann Hessenmeister in seiner Altersklasse und Jürgen 3.

Aber auch in der kürzeren Strecke errang Sandra in Ihrer AK den ersten Platz. Leider war der Wettergott nicht auf der Seite der Triathleten. Es regnete die ganze Zeit. Nur auf der Laufstrecke besserte sich das Wetter. Über die neue Radstrecke auf der gesperrten B 26 gab es verschiedene Meinungen. Von Gut bis na ja nur eine Drücker Strecke. Auf alle Fälle hat sich der Münsterer Verein wieder alle Mühe gegeben. Denn es wird immer seltener, dass ein Verein solche große Veranstaltungen organisiert .

Stadtlauf in Dieburg: Im Jedermann Lauf starte ein Team von uns und belegte den 2. Platz hinter den schnellen Münsterer vom VFL.  Wieder junge und erfahrene Läufer am Start. Tom, Jannis Jürgen und Tomás. Tom war sogar etwas schneller wie Svenja Sommer.

Tour der Hoffnung.

Starten für einen guten Zweck:  Das Startgeld wird alles gespendet für krebskranke Kinder. 100km flach und steil zur Burg Breuberg . Bei bester Verpflegung  unterwegs gingen über 90 Sportler mit dem Rennrad auf die Strecke. Die Triathleten vom TV waren sehr gut vertreten.

Der nächste Triathlon ist der Heinerman bei der wir wieder ein Teil der Radstrecke sichern.

Den Teilnehmern wünsche ich viel Erfolg.

Bilder T. Ortiz   Text  hz

Tria- Info  

über den 10 Freunde Triathlon  in Dieburg:

10 Freunde Triathlon in Dieburg

Die Triathlon- Saison 2019

hat angefangen!          

Zwei Damen und 6 Herren gingen beim  Short-Track -Triathlon in Griesheim am 19.Mai an den Start.   Zum ersten Mal wurde der neue Triathlonanzug der Öffentlichkeit vorgestellt.  Die Zimmerner Triathleten wird man jetzt schneller erkennen in ihrem rot blauen Outfit.

Tom Köster mit einer guten Zeit war der schnellste im Team.Hier die Ergebnisse

https://www.maxx-timing.de/ergebnisse

hz   Bilder Familie Ortiz

—————————————————————————————————

 

Raderöffnung am Karfreitag 19. April 2019.

Wie jedes Jahr eröffnet die Triathlonabteilung die Radsaison am Karfreitag.

Bei herrlichem Rennradwetter starteten zahlreiche Radsportsportler-Damen und Herren zur ersten Tour. Zwei Gruppen,der jeweiligen Leistung angepasst fuhren durch den vorderen und mittleren Odenwald.

Nach drei Stunden traf man sich wieder auf dem Marktplatz in Groß Umstadt um den

sonnigen Tag bei einem Cappucino,Eis oder Weizen ausklingen zu lassen.

hz, Bilder Petra Pfannemüller

———————————————————–

 

Ziele für das nächste Jahr ? Besser zu schwimmen !!

Warum nicht einmal bei einem Triathlon mitmachen oder sich verbessern im Schwimmen ?

Bei uns habt ihr die Möglichkeit. Jetzt ist die ideale Zeit mit der Verbesserung der Schwimmtechnik anzufangen.

Jeden Donnerstag könnt ihr kurz vor 20 Uhr ins Groß-Zimmerner Hallenbad kommen zum Probetraining. Mehrere Schwimmtrainer geben Tipps und verbessern die Schwimmtechnik!!

Gute Schwimmer können dreimal die Woche bei uns trainieren.

Info:

Andreas Spiegelsberger   E-Mail    a.huebner@nelskamp.de

Hans Zimmermann- E-Mail   hzchzimbo@aol..com

Tel. 06071-41437

Foto hz